Petra Gastl - Über mich

Die Arbeit mit Pferden ist eine faszinierende Verbindung aus Kommunikation und Gefühl.

Mit 6 Jahren schon entdeckte ich die Liebe zu den Pferden und

von Anfang an durfte ich von guten Lehrern lernen - individuell und kooperativ auf die Pferde einzugehen.
Es gab und gibt keine Pauschale Formel für den Umgang und das Training, denn es gibt nicht nur einen Weg, sondern eine ganze Reihe von Ansätzen.

 

Ich durfte bis heute von zahlreichen namentlichen Trainern bei vielen Seminaren, Ausbildungen und Kursen lernen und dadurch entwickelte sich nach und nach meine eigene Form des Trainings basierend auf Vertrauen, Respekt und Geduld.

 

Die Pferde sollen nachhaltig und individuell trainiert werden.
Ich bewerte kein Pferd auf Grund seiner Vergangenheit oder seinem Potential, ich bewerte nur die Leistung und die Kommunikation die wir uns im Training erarbeiten.

 

 

Die Vielseitigkeit und Offenheit meiner Ausbildungen ermöglichen mir eine Zusammenarbeit mit allen Rassen und Reitern die offen für Neues sind, am Ende geht es für mich um die Harmonie und Balance, die durch faires entspanntes reiten, Verständnis der Biomechanik und aus der Kombination zum Spielerischen entstehen.

Das Pferd soll in der Lage sein seinen Reiter gesund und mit Leichtigkeit zu tragen.

 

Meine Leidenschaft und mein Schwerpunkt liegt einerseits bei der Islandpferdereiterei, sowie andererseits in der klassischen Dressur und Working Equitation.

 

Seit 2015 befasse ich mich durch meine abgeschlossene Ausbildung als Omnipathin mehr und mehr mit dem Thema Gesundheit sowie Energieausgleich. Auf diesem Weg, unterstütze ich so nebenbei meine Klienten und Schüler nicht nur reiterlich, sondern auch in der Gesunderhaltung ihrer Pferde.

 

 

 


Europameister 2014

Mit der Paso Peruano Stute Pitufina AG in Aegidienberg.
Internationale Gangpferdereiterei
Leistungsprüfung 8.70
Zuchtprüfung 1.Platz

share it to your friends